ref_laerm

Ruhe statt Lärm

Die Abteilung Lärm/NIS des BAFU will ihre Strategie neu ausrichten. In Zukunft gilt es, die Ruhe als wertvolle Ressource  zu schützen und den Lärm vermehrt an der Quelle zu bekämpfen. Diese Veränderung verlangt eine umsichtige kommunikative Begleitung, um die Betroffenen, die verschiedenen Stakeholder, Fachleute und die Öffentlichkeit miteinzubeziehen. In einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Kampagnenforum entwickelt diktum.ch in enger Zusammenarbeit mit dem BAFU ein Konzept und plant Masssnahmen. Damit ist der Grundstein der kommunikativen Ausrichtung bis 2018 gelegt.

Kunde
BAFU

Partner
Kampagnenforum GmbH

Aufgabe
Analyse und Konzeption der kommunikativen Unterstützung

Erfolgsfaktoren
Strategiewissen, Knowhow in Stakeholder-Prozessen, Erfahrung in vielsschichtiger Programmkommmunikation