Destinationen-Marketing

AFS Schweiz bietet Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren interkulturelle Austauschprogramme weltweit in über 60 Partnerländern an. Länder, in denen Schulsprachen gesprochen werden, erfreuen sich grösster Beliebtheit. Dagegen fristen Länder mit anderen Sprachen ein Nischendasein. Die Attraktivität für einen Austausch in Nischendestinationen soll gesteigert werden. Diktum.ch konzipiert neue Inhalte für das länderspezifische Marketing. Dabei werden die bisherigen Anstrengungen des AFS und die Bewertung der Massnahmen miteinbezogen. Diktum.ch erschliesst neue Marketing-Kanäle und erarbeitet einen erfrischenden Zugang über kulturelle hard and soft Facts. Nach der Konzeptionsphase erfolgt gemeinsam mit AFS die Realisierung, insbesondere der Online-Massnahmen und der Optimierung der Informationsgrundlagen.

Kunde
AFS Schweiz

Aufgabe
Analyse, Marketing-Konzept und Realisierung

Erfolgsfaktoren
Einfühlvermögen für die jugendliche Zielgruppe, kulturelle Neugier, Marketing-Handwerk